Geltungsbereich eines Haustarifvertrages nach einer Verschmelzung

Was geschieht eigentlich mit einem Haustarifvertrag eines Unternehmens, dass mit einem anderen Unternehmen verschmolzen wird? Profitiert zukünftig nur der Teil der Arbeitnehmer von dem Haustarifvertrag, der Arbeitnehmer des Unternehmensteils war für den der Haustarifvertrag galt? Oder profitieren zukünftig alle Arbeitnehmer von den Vorzügen des Haustarifvertrags? Hierüber hatte das Bundesarbeitsgericht in seinem Urteil vom 15.06.2017, Az.: 4 AZR 805/14 zu entscheiden.   Was war geschehen? Das Unternehmen „A“ vereinbarte mit der zuständigen Gewerkschaft einen Haustarifvertrag. Dieser sollte für alle Arbeitnehmer des … Weiterlesen